Loader
7

Stellfüße, Nivellierschrauben und Machinefüße

Stellfüße, auch Höhenverstellbare Füße oder Nivellierschrauben genannt, werden im allgemeinen zum Ausgleich von Höhendifferenzen im Untergrund verwendet für eine stabile und erschütterungsfreie Aufstellung. Darüber hinaus werden sie als Höhenausgleich für Möbel, Konstruktionen, Transportsysteme, Geräte und Maschinen verwendet. Unser Sortiment umfasst verschiedene Ausführungen, Größen und Qualitäten aus Kunststoff, Stahl und Edelstahl. Möchten Sie mehr über Stellfüße und Höhenverstellbare Fuße erfahren?

Dann klicken Sie hier, um weiterzulesen.

Welche Ausführungen von Nivellierschrauben und Stellfüßen gibt es?

Nivellierschrauben, Stellfüße und Maschinenfüße gibt es in vielen Formen und Größen. Sowohl für den Hausgebrauch als auch für schwere industrielle Anwendungen. Es gibt also mehrere Kriterien, die ein Stellfuß erfüllen muss. Das wichtigste ist natürlich die Tragfähigkeit. Aber auch Aussehen, Hygiene und chemische Beständigkeit können eine Rolle spielen. Aus diesem Grund bietet Verpas ein breites Sortiment an Stellfüße, Nivellierschrauben und Maschinenfüße an. Je nach Material unterscheiden wir drei Typen: Stahl verzinkt, Edelstahl und Kunststoff.

Die Füße selbst sind in verschiedenen Materialien erhältlich, hauptsächlich aus Kunststoffen wie PE (Polyethylen), PP (Polypropylen) oder PA (Polyamid). Es gibt auch Varianten von Kunststofffüßen mit einer vernickelten oder verchromten Metallkappe oder sogar einer Kappe aus Edelstahl. Außerdem gibt es die Ganzmetallfüße aus verzinktem Stahl oder Edelstahl in A2- oder A4-Qualität.

Metall-Gewindespindeln gibt es ab M5 und bis zu M30, einige Ausführungen auch mit metrischem Feingewinde. Beliebte Größen für Stellfüße sind M8, M10 und M12.

Die schwerste Version des Nivellierfußes kann eine statische Last von bis zu 4500 kg tragen. Egal, ob es sich um eine leichte oder schwere Anwendung handelt, es gibt genügend Auswahl an Stellfüßen, um eine geeignete Lösung zu finden.

Wie hygienisch sind Stellfüße?

In Situationen, in denen Hygiene eine große Rolle spielt, ist die Wahl des richtigen Stellfußes aus Sicherheitsgründen sehr wichtig. Dies gilt häufig für Anlagen und Innenräume in der Getränke- und Lebensmittelindustrie oder in der Pharmazie. Aus diesem Grund liefern wir Stellfüße und Maschinenfüße aus Edelstahl, die den höchsten Anforderungen an die technische Ausführung und die Reinigungsfähigkeit entsprechen.

Zur Auswahl stehen unter anderem FDA (US Food and Drug Administration)-zugelassene Stellfüße und Maschinenfüße aus Edelstahl. Sollte das immer noch nicht ausreichen, um die hygienischen Anforderungen zu erfüllen, ist es sogar möglich, Stellfüße mit der strengen 3A (Triple A) Zertifizierung zu liefern.

Kunststoff-Höhenversteller und Justierstopfen

Kennzeichnend für alle Höhenversteller und Justierstopfen aus Kunststoff ist, dass sie alle aus einer Stopfen und einem Stellfuß bestehen. Justierstopfen gibt es für rechteckige, quadratische, runde, dreieckige oder flach-ovale Röhre. Die meisten Justierstopfen, auch höhenverstellbare Stopfen genannt, haben ein Normalgewinde, manche auch ein Trapezgewinde. Trapezgewinde sind etwas tragfähiger und robuster als Normalgewinde.

Kunststoff-Höhenversteller und Justierstopfen werden meist unter Büromöbeln eingesetzt, z.B. bei Sitz-/Stehpulten, Arbeitstischen und Schränken. Auch unter Möbeln allgemein und im Standbau. Die maximale statische Belastung beträgt bei einigen Ausführungen bis zu 300 kg.

Wie können Sie bei Verpas Stellfüße bestellen?

Stellfüße, Maschinenfüße und Justierstopfen können Sie bei Verpas ganz einfach online über unsere Internetseite bestellen. Wenn Sie eine Bestellung aufgeben, machen wir uns an die Arbeit. Oft erhalten Sie Ihre Bestellung schon am nächsten Arbeitstag. Haben Sie noch Fragen oder benötigen Sie eine fachkundige Beratung? Kontaktieren Sie uns einfach.

Filtern nach

Paypal  IBAN  Maestro  mastercard  Visa  American Express  iDeal  Bancontact  Bancontact  Bancontact  Bancontact  Giropay  Sofort banking  Verzending net DPD